Alles und Nichts

Neue Pfade

Das Thema des Blogs

 

Vorgestern hatte ich bereits erzählt, daß der Wunsch diesen Blog zu schreiben schon seit einem Jahr in mir gärt. Nachdem 2015 ein Jahr voller Veränderungen und Erkenntnisse für mich war, hatte ich den Wunsch allen Menschen davon zu berichten in der Hoffnung, das die Menschen in meinem Umfeld aus meinen Erfahrungen lernen und ebenfalls zu mehr Glück, Gesundheit und Zufriedenheit finden.

Ich merkte jedoch schnell, das ich, je mehr ich mich mitteilte, auf umso weniger Interesse stieß. Selbst wenn ich mich bemühe nicht missionarisch zu sein, also nicht versuche zu überzeugen, sondern nur berichte was es bei mir bewirkt, wird dies als Bekehrungsversuch aufgefasst und keiner hat wirklich daran Interesse. Der Blog sollte ein Ventil für mich werden, so könnte ich das, was ich erfahren habe mit der Welt teilen, mein Mitteilungsbedürfnis befriedigen und Dank des Internets, so hoffe ich, werden die Menschen, die davon profitieren können und das auch wollen, darauf zugreifen, während ich den allen anderen nicht auf den Sack gehe.

Die beiden Dinge die mein Leben so entscheidend verändert haben sind das Barfuß-laufen und die Rohkost. Beides wird auf diesem Blog sicher immer wieder Thema sein. Dennoch ist dies weder ein Barfuß-Blog, ich wüßte nicht, was ich nur darüber ständig schreiben sollte um damit regelmäßig einen Blog zu füllen. Auch ein Rohkost-Blog wird es nicht werden, das Thema gäbe zwar genug Material für solch ein Unterfangen, aber da gibt es schon sehr gute Blogs und YouTube-Kanäle, die sich auf Rezepte und Hintergrundinformationen rund um diese Ernährungsform spezialisiert haben.

Um so etwas zu machen ist viel Recherchearbeit notwendig und das ist nicht das, womit ich meine Zeit verbringen möchte. Ich informiere mich zwar, schon in meinem eigenen Interesse darüber, da meine Ernährung noch nicht auch dem, für mich idealen Stand angelangt ist und ich noch immer austeste und nachjustiere. Ich hole mir meine Infos jedoch hauptsächlich von den eben genannten Quellen und einen Blog zu machen, indem ich nur wiederkäue was andere Laien und Hobbyexperten zusammen getragen haben, erscheint mir nicht richtig und sinnvoll. Das konstante tiefgründige Nachforschen um regelmäßig handfeste Fakten bieten zu können, ist mir schlicht zu anstrengend.

Nein, mein Blog soll meine Erfahrungen und meinen Weg wieder spiegeln. Ich werde auch meine Gedanken zu allen möglichen Dingen niederschreiben die mir so widerfahren und mich beschäftigen. Diese Blog soll Inspiration und Denkanstoß sein und Dir Mut machen selbstverantwortlich etwas zu verändern!

Du wirst dort sich auch die ein oder andere interessante Info finden, aber ich berichte Dir nur womit ich mich so befasse, was ich für mich daraus gezogen habe und was es bei mir bewirkt hat. Wenn Du es selbst nachvollziehen möchtest, solltest Du Dich nicht auf mich alleine verlassen, ziehe andere Quellen zu rate und glaub mir nicht alles was ich hier erzählen werde, denn:

“Erfahrungen sind Maßarbeit,

sie passen nur dem,

der sie macht.”

                             Carlo Levi

Und genau das ist es, was Du hier bekommen wirst. Meine Erfahrungen, die ich gemacht habe und immer noch mache, seit ich begonnen habe mein Leben in die Hand zu nehmen und selbstverantwortlich mit meinem Körper und meinem Leben um zugehen. Ich möchte Inspiration geben, nicht Anleitung…

Findest Du das spannend? Hast Du selbst schon Erfahrungen gemacht die Dein Leben total verändert haben oder möchtest Du Dein Leben ändern und suchst Anregungen? Ich würde mich freuen wenn Du mir davon erzählst, denn ich möchte hier nicht nur „Vorträge“ halten, ich möchte auch Erfahrungen tauschen, diskutieren und meine Leser kennen lernen.

Morgen werde ich dann berichten wie ich gelebt habe bevor alles begann…

Ich hoffe Du schaust wieder rein, bis dahin eine schöne Zeit!

Liebe Grüße                                                                                                                        Rufus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.